Krimibestenliste
0
  • Paretsky, Sara
    Ariadne 1236
    Argument Verlag mit Ariadne
    9783867542364
    500 S., Gebunden
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 12.11.2018
    24,00 €
  • Penny, Louise
    Ein Fall für Gamache, Roman, Ein Fall für Gamache 13
    Kampa Verlag AG
    9783311120025
    496 S., PB
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 06.09.2018
    16,90 €
  • Vargas, Fred
    Kriminalroman
    Limes Verlag
    9783809026938
    512 S., Gebunden
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 29.10.2018
    23,00 €
  • Herron, Mick
    Ein Fall für Jackson Lamb - Roman, Jackson Lamb 1
    Diogenes Verlag AG
    9783257070187
    480 S., LN
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 29.08.2018
    24,00 €
  • Melo, Patrícia
    Kriminalroman
    Tropen Verlag
    9783608503876
    159 S., Gebunden
    1. Auflage 2018
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 27.10.2018
    18,00 €
  • Goldmann, Anne
    Ariadne 1234
    Argument Verlag mit Ariadne
    9783867542340
    250 S., Kartoniert
    2018
    Erschienen: 10.09.2018
    13,00 €
  • Buchholz, Simone
    Kriminalroman, Suhrkamp Nova - suhrkamp taschenbuch 4894
    Suhrkamp
    9783518468944
    250 S., PB
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 10.09.2018
    14,95 €
  • O'Connell, Carol
    Thriller
    btb Verlag
    9783442716425
    512 S., 1 s/w Illustr., Kartoniert
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 08.10.2018
    10,00 €
  • Peters, Christoph
    Roman
    Luchterhand Literaturverlag
    9783630874760
    352 S., Gebunden
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 03.09.2018
    22,00 €
  • Borrmann, Mechtild
    Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit, Sprecher: Vera Teltz, Ungekürzte Lesung, 6 CDs, Argon Hörbuch
    Argon Verlag GmbH
    9783839816516
    7:00 Std.
    2018
    Lieferbar
    Erschienen: 04.10.2018
    19,95 €
Zurück zur Übersicht
0
Kritische Masse

Platz 1

Paretsky, Sara
ISBN: 9783867542364
Verlag: Argument Verlag mit Ariadne
500 S. (Gebunden)
Lieferbar
Erscheinungsdatum: 12.11.2018
In den Warenkorb

Warshawski und die Quantenphysik Ein verkommenes Farmhaus in der Prärie, seit Jahren als Drogenküche genutzt. Drinnen keine Menschenseele, nur ein uraltes Foto und ein erschossener Rottweiler. Vic Warshawski folgt einer frischen Reifenspur und entdeckt im nahen Maisfeld eine von Krähen zerfressene Leiche. Doch es ist nicht die Person, die sie sucht. Zurück in Chicago forscht die Detektivin weiter nach der verschollenen Süchtigen Judy Binder, deren Sohn, ein junger Computercrack, ebenfalls verschwunden ist. Sein Arbeitgeber in der IT-Industrie zeigt sich höchst besorgt um seine Unternehmensgeheimnisse und ist gewillt, mächtige Strippen zu ziehen. Doch Vic Warshawski war noch nie leicht einzuwickeln. Sie gräbt beharrlich weiter und findet schließlich eine Fährte, die weit in die Vergangenheit führt. Dann aber gibt es Tote, und das Rätsel wird immer verzwickter: Was hat die Junkie-Frau, nach der Vic sucht, mit einem Chicagoer Nobelpreisträger für Physik zu tun? Und inwiefern ist durch Warshawskis Nachforschungen die Familienehre einer IT-Dynastie bedroht? Großmeisterin Sara Paretsky präsentiert sich in reifer Höchstform mit diesem elegant geplotteten Hardboiled-Kriminalroman, der Privatdetektivin Vic Warshawski in die Geschichte der Computertechnologie und an die Grenzen ihrer Möglichkeiten führt.

Sara Paretsky, 1947 in Kansas geboren, ist eine der renommiertesten Krimiautorinnen weltweit. Sie studierte Politikwissenschaft, war in Chicagos Elendsvierteln als Sozialarbeiterin tätig, promovierte in Ökonomie und Geschichte, arbeitete eine Dekade im Marketing und begann Anfang der 1980er Jahre mit dem Projekt, den Detektivroman mit starken Frauen zu bevölkern. Ihre Krimis um Privatdetektivin Vic Warshawski wurden Weltbestseller, mit zahllosen Preisen geehrt und in 30 Ländern verlegt. Sara Paretsky ist Mitgründerin des internationalen Netzwerks Sisters in Crime. Sie lebt in Chicago, dessen Straßen auch das angestammte Pflaster ihrer wehrhaft alternden Ermittlerin sind.



Lesepartner Logo