Krimibestenliste
0
  • le Carré, John
    Roman
    Ullstein Buchverlage GmbH
    9783550200540
    352 S., Gebunden
    2019
    Erschienen: 22.10.2019
    24,00 €
  • Cayre, Hannelore
    Ariadne 1240
    Argument Verlag mit Ariadne
    9783867542401
    208 S., Gebunden
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 16.09.2019
    18,00 €
  • Hochgatterer, Paulus
    Roman
    Deuticke Verlag
    9783552064034
    288 S., Gebunden
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 23.09.2019
    23,00 €
  • Horst, Norbert
    Kriminalroman, Ein Steiger-Krimi 4
    Goldmann Verlag
    9783442489138
    320 S., PB
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 16.09.2019
    13,00 €
  • Nössler, Regina
    Thriller
    konkursbuch Verlag Claudia Gehrke
    9783887695958
    402 S., EBR
    2019
    Lieferzeit 14 Tage
    Erschienen: 02.10.2019
    12,90 €
  • Nakamura, Fuminori
    Roman
    Diogenes Verlag AG
    9783257070613
    184 S., LN
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 25.09.2019
    22,00 €
  • Burke, James Lee
    Ein Dave Robicheaux-Krimi 21 - The Wild Side of Life
    Pendragon Verlag
    9783865326584
    600 S., PB
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 09.10.2019
    22,00 €
  • Buchholz, Simone
    Kriminalroman, Suhrkamp Nova - suhrkamp taschenbuch 5003
    Suhrkamp
    9783518470039
    228 S., PB
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 29.09.2019
    15,95 €
  • Schulman, Sarah
    Ariadne 1241
    Argument Verlag mit Ariadne
    9783867542418
    288 S., Gebunden
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 21.10.2019
    20,00 €
  • Mishani, Dror
    Roman
    Diogenes Verlag AG
    9783257070842
    336 S., LN
    2019
    Lieferbar
    Erschienen: 28.08.2019
    24,00 €
Zurück zur Übersicht
0
Federball

Platz 1

le Carré, John
ISBN: 9783550200540
Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH
352 S. (Gebunden)
Erscheinungsdatum: 22.10.2019
In den Warenkorb

Leseprobe

Bestellen Sie John le Carrés neuen Roman Federball jetzt vor - und seien Sie unter den Ersten, die dieses Buch lesen!"Niemand sonst benennt - schonungslos gegenüber Politikern und unglaublich faszinierend für seine Leser - die offenen und gut gehüteten Geheimnisse unsere Zeit so klar wie John le Carré." The Guardian London, 2018: Federball erzählt von einem jungen Briten, der in dem verzweifelten Versuch, den politischen Turbulenzen unserer Tage etwas entgegenzusetzen, einen gefährlichen Weg einschlägt. John le Carré erweist sich einmal mehr in der Wahl seiner Geschichte und ihrer Protagonisten als hellsichtig und klug, als ein großartiger Chronist unserer Zeit. "Kein Autor vermag es wie le Carré, das höfliche Gespräch zweier Menschen, die an einem Tisch sitzen, in ein hochgefährliches Spiel zu verwandeln." The Daily Telegraph

John le Carré, 1931 geboren, studierte in Bern und Oxford. Er war Lehrer in Eton und arbeitete während des Kalten Kriegs kurze Zeit für den britischen Geheimdienst. Seit nunmehr über fünfzig Jahren ist das Schreiben sein Beruf. Er lebt in London und Cornwall.



Lesepartner Logo